AOK Ballers vor Abstiegs-Krimi in Herten

AOK Ballers vor Abstiegs-Krimi in Herten

Martynas Airosius und die TVI-Basketballer sind am Samstagabend bei den Hertener Löwen zu Gast

Von einem „do or die“-Spiel zu sprechen wären am letzten Spieltag der Hinrunde sicherlich zu früh, doch richtungsweisend für den Abstiegskampf der Regionalliga West ist das Gastspiel der AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend (19.30 Uhr) beim Zweitliga-Absteiger Hertener Löwen allemal.

mehr lesen
Starker Hülsmeier kann TVI-Reserve nicht retten

Starker Hülsmeier kann TVI-Reserve nicht retten

Center „Diesel“ Hülsmeier erzielte 29 Punkte bei der 70:85-Pleite in Leopoldshöhe

30 Minuten lang schnupperten die Oberliga-Basketballer des TV Ibbenbüren am Sonntagnachmittag beim Tabellenzweiten BC Leopoldshöhe an einer Überraschung, am Ende ging der TVI-Reserve dann ein wenig die Puste aus und die Unparteiischen trafen einige zweifelhafte Entscheidungen. Mit 70:85 musste sich die Pohlmann-Fünf am Ende geschlagen geben, bleibt als Vierter aber weiterhin in der Spitzengruppe der Oberliga.

mehr lesen
Christmas Ballin`geht in die zweite Runde

Christmas Ballin`geht in die zweite Runde

Nachwuchsförderung kann nie früh genug beginnen, daher Christmas Ballin`Teil 2

Nach den positiven Erfahrungen aus dem letzten Jahr, setzten die TVI-Basketballer das Christmas Ballin‘ auch im Jahr 2017 fort.

mehr lesen
Große Reboundprobleme bei Pleite gegen Bonn

Große Reboundprobleme bei Pleite gegen Bonn

Milen Kostov und die AOK Ballers mussten sich am Samstag Bonn mit 72:82 geschlagen geben

Kämpferisch konnte man den AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend im Heimspiel gegen die Telekom Baskets Bonn 2 keinen Vorwurf machen. Beim Debüt des neuen Trainerduos Marc Pohlmann/Christian Beuing waren es am Ende zu viele Fehler, eine erhebliche Schwäche beim Rebounding und eine schwache Wurfquote, die den Sieg kosteten. Mit 72:82 musste sich der TVI am Ende den jungen Bonnern geschlagen geben, bleibt somit weiter tief im Abstiegskampf der Regionalliga West.

mehr lesen
„Die Jungs müssen den sechsten Mann spüren“

„Die Jungs müssen den sechsten Mann spüren“

Max Massing empfängt mit den AOK Ballers am Samstag die Telekom Baskets Bonn in der Halle Ost

Ein letztes Mal in diesem Jahr sind die Ibball-Fans in der „Hölle Ost“ gefordert, und sie dürfen sich noch einmal auf einen echten Leckerbissen freuen. Am Samstagabend um 19 Uhr empfangen die AOK Ballers Ibbenbüren in der Halle Ost die Bundesliga-Reserve der Telekom Baskets Bonn, eine der spielstärksten Mannschaften der Regionalliga West.

mehr lesen
error: Content is protected !!