Mit der Entwicklung von US-Boy Denzel Johnson ist TVI-Coach Christian Beuing sehr zufrieden

Dieses Spiel muss gewonnen werden, daran gibt es keinen Zweifel. Wenn die AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend um 19 Uhr (Halle Ost) in der Regionalliga West die BG Kamp-Lintfort empfangen, dann zählt für Trainer Christian Beuing nur ein Sieg. Mit aller Macht wollen sich die TVI-Basketballer weiter Richtung Mittelfeld der Tabelle orientieren und den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter ausbauen.

Der Gegner: Im Vorjahr überraschte die BG, damals als Aufsteiger, die gesamte Regionalliga West mit ihrem begeisternden Team-Basketball. Nun allerdings ist die Euphorie gewichen, den Abgang vom überragenden Center Lennart Boner konnte die BG nie kompensieren. Nicht ein Akteur der Gäste punktet im Schnitt zweistellig, am ehesten müssen die Ibbenbürener auf die Brüder Till und Thomas Achtermeier aufpassen.

Personal: Die Fußverletzung von Jan Treichel aus dem Salzkotten-Spiel erwies sich zwar nicht als schwerwiegend, dennoch steht sein Einsatz auf der Kippe. Ebenso fraglich ist das Mitwirken von Center Daniel Boahene, den die Grippewelle erfasst hat.

Ausgangslage: Von der Papierform her gehen die AOK Ballers als klarer Favorit ins Spiel. Mit einer Bilanz von 6:9-Siegen belegen die Gastgeber derzeit Rang neun im Klassement, die Gäste aus Kamp-Lintfort sind mit nur einem Erfolg Schlusslicht und brauchen dringend jeden Zähler, um die Chancen auf den Klassenerhalt aufrecht zu halten.

Das sagt Coach Christian Beuing: „Wir werden kein Team in dieser Liga unterschätzen. Die Einstellung muss von der ersten Minute an stimmen. Wer das Spiel nicht ernst nimmt, kann sich auf die Bank setzen. Natürlich ist es ein Pflichtsieg, Kamp-Lintfort wird es sehr schwer haben die Liga zu halten. Wir müssen wieder über 40 Minuten als Team agieren, alleine sind wir nicht stark genug. Mit Denzel Johnson ist alles wunderbar. Er ist kein typischer Amerikaner, der auf Stats aus ist. Er ist ein echter Teamplayer und macht uns vorne und hinten deutlich stärker.“

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen