Thies Fischer und die TVI-Basketballer besiegten den SV Hagen-Haspe mit 89:80

Die AOK Ballers Ibbenbüren sind ins Achtelfinale des WBV-Pokals eingezogen. Vor rund 300 Besuchern bezwang die Beuing-Fünf am Mittwochabend in der Halle Ost den Liga-Konkurrenten SV Hagen-Haspe mit 89:80.

Die Hasper liefen allerdings nur mit den beiden Importspielern Hamdi Karoui und William Ivory sowie den Doppellizenzspielern aus dem ProA-Kader von Phoenix Hagen Max Fouhy und Jonah Bredt aus ihrem ursprünglichen Kader auf. Ergänz wurde die Hagener Pokalmannschaft durch Akteure der überaus erfolgreichen Ü35-Mannschaft um den langjährigen Bundesligaprofi Bernd Kruel. „Gerade den Hagener Ü35-Akteuren muss man höchsten Respekt zollen“, sah TVI-Manager Tobias Hülsmeier mächtig Gegenwehr von Seiten des Gegners. Gerade mit der Zone und der cleveren Spielweise der erfahrenen Gäste hatten die AOK Ballers, die ohne Jan Treichel, Simon Dolkemeyer und Jamal Tahraoui antraten, so ihre Schwierigkeiten. „Wir haben unsere alten Probleme gezeigt“, sah Coach Christian Beuing erneut eine Vielzahl unnötiger Ballverluste und viele abgegeben Offensiv-Rebounds. Über die gesamten 40 Minuten lieferte Hagen-Haspe dem TVI ein Duell auf Augenhöhe, in der Schlussphase verpasste der Gast jedoch mehrfach die Chance auf 83:86 zu verkürzen und musste sich am Ende mit 80:89 geschlagen geben.

AOK Ballers: Lewis (23 Punkte), Fumes (17), Boahene (16, 14 Rebounds), Zemhoute (11), Avermann (8), Steffen (4), Fischer (4), Patte (3), Sommerhage (3), Höltken (dnp), Wilken (dnp), Hoge (dnp).

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen