Im letzten Heimspiel des Jahres gegen Leverkusen erhofft sich der TVI-Trainer eine volle Halle Ost

Das letzte Spiel des Jahres ist noch einmal ein richtungsweisendes für die AOK Ballers Ibbenbüren in der Regionalliga West. Wenn der Aufsteiger Fastbreak Leverkusen am Samstagabend um 19 Uhr in der Halle Ost gastiert, dann erhofft sich Trainer Christian Beuing trotz einer bislang enttäuschend verlaufenen Saison noch einmal die Unterstützung seiner treuen Anhänger.

Der Gegner: Der Aufsteiger aus Leverkusen hat eine extrem erfahrene Truppe beisammen, die mit reichlich ProB-Erfahrung ausgestattet ist. Christian Fröhlingsdorf (15,2), Adrian Brückmann (14,5), Marc Raß (13,2) sowie Andreas Fabian (11,2) legen allesamt zweistellige Punktewerte auf und sind maßgeblich an den bislang starken Auftritten der Gäste beteiligt.

Personal: Es sieht aktuell nicht gut aus bei den Gastgebern, vor allem auf den großen Positionen. Jan Treichel und Simon Dolkemeyer müssen passen, Daniel Boahene und Benjamin Fumey sind grippekrank. Möglicherweise ergänzt Christian Beuing den Kader mit Akteuren aus der Reserve.

Ausgangslage: Mit einem klaren Erfolg beim SV Hagen-Haspe sowie einer bärenstarken Leistung gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Giants Düsseldorf ließen die Leverkusener in den vergangenen Wochen aufhorchen. In der Tabelle ist der Aufsteiger punktgleich mit den Ibbenbürenern, die aktuell einen echten Negativlauf hinnehmen müssen.

Das sagt Coach Christian Beuing: „Nach dem ersten Viertel in Herford war ich schockiert, immerhin haben wir im Spiel eine gute Reaktion gezeigt. Wir müssen das Spiel gegen Leverkusen gewinnen, allerdings müssen wir höllisch aufpassen. Der Aufsteiger besitzt eine brandgefährliche Truppe, ist gerade unter den Brettern extrem stark aufgestellt. In unserer aktuellen Phase brauchen wir das Publikum mehr denn je, das Team wird sich für unsere Fans zerreißen.“

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen