TVI Basketball Blog

AOK Ballers verlieren Overtime-Krimi

AOK Ballers verlieren Overtime-Krimi

Die Basketballer aus Ibbenbüren zeigten gegen den absoluten Topfavoriten aus Düsseldorf die geforderte Leistungssteigerung und schafften es, das Spiel bis zur letzten Sekunde offen zu halten. Gerade in der ersten Halbzeit überzeugten die AOK Ballers defensiv als auch offensiv.  In der Verlängerung fehlte am Ende ein bisschen Glück und Kraft, ansonsten hätten die Ibbenbürener fast für die erste Niederlage der Favoriten sorgen können. Insgesamt ein gutes Spiel, welches Vorfreude auf das kommende Heimspiel gegen den Deutzer TV macht.

mehr lesen
AOK Ballers zu Gast beim Tabellenführer

AOK Ballers zu Gast beim Tabellenführer

Am Wochenende reisen die AOK Ballers Ibbenbüren am fünften Spieltag der Saison nach Düsseldorf. Hochball ist am Samstag um 19 Uhr beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer. Nach schwacher Leistung im letzten Heimspiel gegen SV Hagen-Haspe brauchen die Ibbenbürener eine deutliche Leistungssteigerung, um gegen die ART Giants Düsseldorf zu bestehen.

mehr lesen
Enttäuschende 69:78-Heimpleite gegen Haspe

Enttäuschende 69:78-Heimpleite gegen Haspe

Romello Steffen ging erneut mit Einsatzbereitschaft voraus, hatte aber kein glückliches Händchen von außen

„Für diese Leistung müssen wir uns bei den Fans entschuldigen.“ Coach Christian Beuing sprach nach der enttäuschenden 69:78-Heimpleite der AOK Ballers Ibbenbüren im Verfolgerduell der Regionalliga West am Samstagabend Klartext. 708 Besucher in der erneut sehr gut gefüllten Halle Ost sahen eine TVI-Mannschaft, die all ihre Stärken vermissen ließ und sich ein wahres Fehlwurf-Festival von jenseits der 6,75 Meter-Linie leistete. Fast schon peinliche fünf von 35 Dreier-Versuchen fanden am Ende nur den Weg ins Ziel.

mehr lesen
Toller Pokalerfolg – Samstag zu Hause gegen Hagen-Haspe

Toller Pokalerfolg – Samstag zu Hause gegen Hagen-Haspe

Center Daniel Boahene und die AOK Ballers empfangen am Samstagabend Hagen-Haspe zum Verfolgerduell in der Halle Ost

Dank einer überragenden zweiten Halbzeit, in der die AOK Ballers Ibbenbüren genau den Basketball zeigten, den sie sich mit ihrer neuformierten Mannschaft erhoffen, sind die Schützlinge von Trainer Christian Beuing am Mittwochabend in die 3. Runde des WBV-Pokals eingezogen. Gegen den Liga-Rivalen City Baskets Recklinghausen siegten die AOK Ballers am Ende klar mit 80:65. Der Heimspiel-Doppelpack dieser Woche endet am Samstagabend, wenn sich um 19 Uhr der SV Hagen-Haspe zum Verfolgerduell der Regionalliga West in der Halle Ost vorstellt.

mehr lesen
TVi ist heiß auf den Pokalfight

TVi ist heiß auf den Pokalfight

Florian Avermann und die AOK Ballers empfangen am Mittwochabend die City Baskets Recklinghausen

Die AOK Ballers Ibbenbüren sind heiß auf die anstehende Woche mit einem Heimspiel-Doppelpack. Zunächst ist der ganze Fokus von Trainer Christian Beuing auf den Mittwochabend gerichtet, wenn es um 20 Uhr in der Halle Ost in der 2. Runde des WBV-Pokals gegen den Liga-Rivalen City Baskets Recklinghausen geht.

mehr lesen
Deutliche Steigerung beim 111:71-Sieg in Kamp-Lintfort

Deutliche Steigerung beim 111:71-Sieg in Kamp-Lintfort

US-Boy Jeremy Lewis war mit 30 Zählern bester TVI-Werfer beim klaren Erfolg in Kamp-Lintfort

Passend zum 40. Geburtstag von Manager „Diesel“ Hülsmeier zeigten die AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend ihre bislang stärkste Saisonleistung und siegten bei der BG Kamp-Lintfort genau mit 40 Zählern Differenz. 111:71 hieß es nach einseitigen 40 Minuten, in denen sich die ersatzgeschwächten AOK Ballers in allen Belangen steigerten und nun positiv dem Heimspiel-Doppelpack gegen Recklinghausen (Pokal) und Haspe (Liga) entgegenblicken.

mehr lesen
AOK Ballers peilen Auswärtssieg an

AOK Ballers peilen Auswärtssieg an

Der Einsatz des bislang so starken Benny Fumey ist in Kamp-Lintfort fraglich

Das zweite Auswärtsspiel der neuen Saison in der Regionalliga West führt die AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend um 20 Uhr zur BG Kamp-Lintfort. Mit aller Macht wollen die Beuing-Schützlinge dort den zweiten Saisonerfolg einfahren um dann mit einer positiven Bilanz in die beiden Heimspiele gegen Recklinghausen (Pokal) und Hagen-Haspe (Liga).

mehr lesen
TVI siegt nach dramatischem Ende!

TVI siegt nach dramatischem Ende!

Riesengroß war der Jubel bei 739 TVI-Fans und allen Beteiligten nach der Schlusssirene

Die AOK Ballers Ibbenbüren sind im ersten Heimspiel der neuen Regionalliga-Saison mit einem blauen Augen davongekommen. 739 Besucher in der Halle Ost sahen gegen die Accent Baskets Salzkotten ein dramatisches Ende, in dem Benny Fumey an der Freiwurflinie die Nerven bewahrte und seine Farben zu einem 72:71-Erfolg führte.

mehr lesen
Ziel: Heimsieg und 666 TVI-Fans in der „Hölle Ost“

Ziel: Heimsieg und 666 TVI-Fans in der „Hölle Ost“

Center Benny Fumey und die AOK Ballers sind heiß auf das erste Heimspiel der Saison

Die Mission für das erste Heimspiel der neuen Saison in der Regionalliga West ist klar: Gemeinsam mit mindestens 666 Fans im Rücken wollen die AOK Ballers Ibbenbüren eine erfolgreiche Rückkehr in ihre „Hölle Ost“ feiern. Gegner am Samstagabend um 19 Uhr ist mit den Accent Baskets Salzkotten eine seit Jahren in der Liga etablierte Mannschaft, die Coach Christian Beuing als „brandgefährlich“ einschätzt.

mehr lesen
Starke Defensivleistung wird nicht belohnt – 60:69 in Herten

Starke Defensivleistung wird nicht belohnt – 60:69 in Herten

Center Benny Fumey war mit 22 Zählern bester TVI-Werfer in Herten

Die erhoffte Leistungssteigerung zum Beginn der Saison der Regionalliga West war klar ersichtlich, am Ende jedoch hatten die AOK Ballers Ibbenbüren das Pech an den Wurfhänden kleben und musste sich am Samstagabend beim Liga-Top-Favoriten Hertener Löwen mit 60:69 geschlagen geben.

mehr lesen
TVI fährt als krasser Außenseiter nach Herten

TVI fährt als krasser Außenseiter nach Herten

Jeremy Lewis und die AOK Ballers Ibbenbüren können beim Top-Favoriten nur überraschen

Die Vorfreude ist groß, die Stimmung gut, doch inwieweit die AOK Ballers Ibbenbüren schon in der Lage sind, dem absoluten Top-Favoriten auf die Meisterschaft der Regionalliga West Paroli zu bieten, wird sich am Samstagabend zeigen. Um 19.30 Uhr gastiert die Beuing-Fünf als klarer Außenseiter bei den Hertener Löwen.

mehr lesen
Generalprobe missglückt – 73:103 gegen Hagen

Generalprobe missglückt – 73:103 gegen Hagen

Abhaken, schnell vergessen, aber auch die richtige Schlüsse raus ziehen – So in etwa dürfte sich die Stimmungslage bei Trainer Christian Beuing nach der 73:103-Niederlage der AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend im letzten Test vor Beginn der Regionalliga-Saison am...

mehr lesen
Wunschspieler Jeremy Lewis kommt verspätet

Wunschspieler Jeremy Lewis kommt verspätet

Hier noch vor der Halle Ost, will US-Boy Jeremy Lewis die TVI-Fans bald in der „Hölle Ost“ von den Sitzen reißen

Die AOK Ballers Ibbenbüren haben die so wichtige Position des US-Amerikaners mit ihrem absoluten Wunschspieler besetzt. Nach dem Abgang von GeLawn Guyn setzte nun mit Jeremy Lewis ein Ausnahmekönner seine Unterschrift unter einen Ein-Jahres-Vertrag. Bereits im April nahm Manager Tobias Hülsmeier Kontakt zum Liga-Topscorer der vergangenen Saison auf, seinerzeit stand Lewis bereits bei der BBG Herford im Wort. Am Montagabend erfuhr Manager Hülsmeier dann, dass sich Lewis von der BBG getrennt habe und nahm direkt Kontakt auf. Nach mehreren langen Gesprächen folgte dann die Einigung, die alle TVI-Verantwortlichen glücklich macht.

mehr lesen
Berufliche Gründe: Lennartz verlässt den TVI!

Berufliche Gründe: Lennartz verlässt den TVI!

Kraftpaket Phil Lennartz verlässt die AOK Ballers nach nur einer Saison wieder

Phil Lennartz wird die AOK Ballers Ibbenbüren nach nur einer Saison wieder verlassen. Seine berufliche Situation, Lennartz beginnt sein Lehramts-Referendariat, lässt Basketball auf semiprofessionellem Niveau nicht mehr zu.Lennartz wird sich einem neuen Verein in einer tieferen Liga anschließen, um seinen Beruf mit dem Basketball vereinbaren zu können.

mehr lesen
Klarer Testerfolg an Kirmes

Klarer Testerfolg an Kirmes

Omar Zemhoute und die AOK Ballers siegten 77:59 gegen die TSV Neustadt Shooters

Die AOK Ballers Ibbenbüren haben im fünften Testspiel der Vorbereitung den dritten Erfolg eingefahren. Gegen den ambitionierten Nord-Regionalligisten TSV Neustadt Shooters, der allerdings stark ersatzgeschwächt angereist war, siegte die Beuing-Fünf am Samstagnachmittag klar mit 77:59.

mehr lesen
Sieg und Niederlage beim „Pro-Cup“

Sieg und Niederlage beim „Pro-Cup“

Manager Tobias Hülsmeier musste beim „Pro-Cup“ für die AOK Ballers aufhelfen 

Mit einem Sieg und einer Niederlage endete die erste Auflage „Pro-Cups“ in der Halle Ost für die AOK Ballers Ibbenbüren. In einem dramatischen Halbfinale bezwangen die erneut stark ersatzgeschwächten Gastgeber die MTB Baskets Hannover aus der Regionalliga Nord mit 73:72, im Finale waren die hoch gehandelten ART Giants Düsseldorf aus der Regionalliga West beim 78:95 eine Nummer zu groß.

mehr lesen
Manuel Plagemann neuer Spielertrainer der TVI-Reserve

Manuel Plagemann neuer Spielertrainer der TVI-Reserve

Abteilungsleiter Daniel Brüggemann begrüßt Manuel Plagemann als neuen Spielertrainer der Oberliga-Reserve

Manuel Plagemann wird neuer Spielertrainer der Oberliga-Reserve des TV Ibbenbüren. Mit dem TVI-Urgestein, das nach Zwischenstationen in Köln und Georgsmarienhütte nun wieder den Weg in seine Heimat gefunden hat, präsentierten Abteilungsleiter Daniel Brüggemann und Manager Tobias Hülsmeier die Wunschlösung für den so wichtigen Posten als Schaltstelle zwischen leistungsorientiertem Jugend- und Seniorenbereich.

mehr lesen
TVI „ohne Vier“ beim 70:101 chancenlos

TVI „ohne Vier“ beim 70:101 chancenlos

Jan Treichel erzielte fünf Punkte bei der klaren Pleite gegen die Hertener Löwen

Chancenlos waren die AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend in einem nicht öffentlichen Testspiel gegen den Top-Favoriten der Regionalliga West, die Hertener Löwen. Allerdings war die 70:101-Niederlage gegen die in Bestbesetzung angetretenen Löwen am Ende ein Muster ohne Wert, denn den Gastgebern fehlte mit Daniel Boahene, Benjamin Fumey und Simon Dolkemeyer die komplette lange Garde, zudem musste auch Florian Avermann passen.

mehr lesen
Erfolgreicher Auftakt gegen Herford

Erfolgreicher Auftakt gegen Herford

Neuzugang Romello Steffen überzeugte beim 87:78-Erfolg gegen Herford mit seiner herausragenden Verteidigung

Dieser Auftakt macht Lust auf mehr. Trotz der Ausfälle von Simon Dolkemeyer, Daniel Boahene, Benjamin Fumey, Thies Fischer sowie Kai Patte behielten die AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend vor 260 Besuchern in der Halle Ost gegen den Rivalen aus der Regionalliga West, die BBG Herford, mit 87:78 die Oberhand.

mehr lesen
GeLawn Guyn „wanna rock the hell east“

GeLawn Guyn „wanna rock the hell east“

Noch ist die Hölle Ost leer: Manager Diesel und Coach Christian Beuing stellen Neuzugang GeLawn Guyn vor Mit der Vorstellung des US Spots sind die Kaderplanungen der AOK Ballers für die kommende Saison 2018/19 abgeschlossen. Manager Diesel und Coach Chrissi Beuing...

mehr lesen
error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen