TVI Basketball Blog

Erfolgreicher Auftakt gegen Herford

Erfolgreicher Auftakt gegen Herford

Neuzugang Romello Steffen überzeugte beim 87:78-Erfolg gegen Herford mit seiner herausragenden Verteidigung

Dieser Auftakt macht Lust auf mehr. Trotz der Ausfälle von Simon Dolkemeyer, Daniel Boahene, Benjamin Fumey, Thies Fischer sowie Kai Patte behielten die AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend vor 260 Besuchern in der Halle Ost gegen den Rivalen aus der Regionalliga West, die BBG Herford, mit 87:78 die Oberhand.

mehr lesen
GeLawn Guyn „wanna rock the hell east“

GeLawn Guyn „wanna rock the hell east“

Noch ist die Hölle Ost leer: Manager Diesel und Coach Christian Beuing stellen Neuzugang GeLawn Guyn vor Mit der Vorstellung des US Spots sind die Kaderplanungen der AOK Ballers für die kommende Saison 2018/19 abgeschlossen. Manager Diesel und Coach Chrissi Beuing...

mehr lesen
Manager Hülsmeier verpflichtet Jamal Tahraoui

Manager Hülsmeier verpflichtet Jamal Tahraoui

Wie bereits in der letzten Wochen angekündigt werden die AOK Ballers Ibbenbüren Ihre beiden Importe für diese Saison in dieser Woche vorstellen. Am Montag landete der Flügelspieler Jamal Tahraoui in Düsseldorf und war nach kurzer Fahrt mit Bernhard „Peng“ Beuing in seinem Zielort Ibbenbüren. Hier wird er die Ibbenbürener Basketballer für die kommende Saison 2018/19 verstärken.

mehr lesen
Romello Steffen hat Bock auf die AOK Ballers

Romello Steffen hat Bock auf die AOK Ballers

Nur einen Tag vor dem Saisonauftakt der AOK Ballers stellt Manager Diesel zusammen mit Coach Christian Beuing einen spektakulären Neuzugang vor: Romello Jacome Steffen, bisher absoluter Leistungsträger und Urgestein in Diensten der Bramsche Red Devils, wechselst zur kommenden Saison zum TVI.

mehr lesen
Die AOK Ballers verpflichten Big Man Boahene

Die AOK Ballers verpflichten Big Man Boahene

Den AOK Ballers Ibbenbüren ist auf der Centerposition ein echter Glücksgriff gelungen. Mit Daniel Boahene verpflichtete Manager Tobias Hülsmeier einen hochtalentierten und 2,06 Meter großen deutschen Akteur, der in den vergangenen beiden Jahren bei den Itzehohe Eagles sowie dem FC Schalke zu den Leistungsträgern in der 2. Basketball-Bundesliga ProB zählte.

mehr lesen
Jan Treichel verstärkt die AOK Ballers

Jan Treichel verstärkt die AOK Ballers

Die AOK Ballers Ibbenbüren rüsten für die kommende Spielzeit in der Regionalliga West weiter auf. Nach Lennard Sommerhage verpflichten die AOK Ballers mit Jan Treichel einen weiteren Akteur vom Osnabrücker TB aus der 2. Regionalliga West.

mehr lesen
Der erste Neue kommt aus Osnabrück

Der erste Neue kommt aus Osnabrück

Das Warten der Fans auf Neuzugänge hat ein Ende, mit Lennart Sommerhage präsentieren die AOK Ballers Ibbenbüren ihren ersten externen Neuen für die kommende Regionalliga-Spielzeit. Der 1,91 Meter große und 78 kg schwere Spielmacher überzeugte Trainer und Manager beim Tryout und gab nun die Zusage für die nächste Saison.

mehr lesen
Thies Fischer kehrt zurück

Thies Fischer kehrt zurück

Wenn er das Parkett der „Hölle Ost“ betrat, dann nahm der Geräuschpegel merklich zu. Über viele Jahre war er dank seines unbändigen Einsatzwillens, seiner Mentalität und seiner Leidenschaft der absolute Publikumsliebling der TVI-Fans. Bei außergewöhnlichen Erfolgen animinierte er die Fans zum „Mausoleum“, nicht selten flog er spektakulär über das Parkett um irgendwelche aussichtlosen Bälle zu retten

mehr lesen
Denzel Johnson zieht weiter

Denzel Johnson zieht weiter

Seine Verpflichtung im Verlauf der Hinrunde der vergangenen Saison war ein maßgeblicher Wendepunkt hin zu einer beeindruckenden Serie der AOK Ballers Ibbenbüren in der Regionalliga West. Seine Leistungen waren allerdings so stark, dass der US-Amerikaner Denzel Johnson, ein absoluter Musterprofi, sportlich nach Höherem strebt und seinen Vertrag bei den AOK Ballers nicht verlängern wird.

mehr lesen
Nach drei tollen Jahren – Maikel Post geht

Nach drei tollen Jahren – Maikel Post geht

Der Holländer Maikel Post verlässt die AOK Ballers Ibbenbüren

Nach drei erfolgreichen Jahren, in denen er sich mit seiner sympathischen Art in die Herzen der Ibbenbürener Basketball-Zuschauer gespielt hatte, verlässt der Holländer Maikel Post die AOK Ballers Ibbenbüren. Sowohl Manager Tobias Hülsmeier als auch Trainer Christian Beuing bedauern den Abgang des letztjährigen Kapitäns, Post selber ist einfach nur dankbar für all die Momente, die er beim TVI erleben durfte.

mehr lesen
Konstanz auf der 1: Zemhoute bleibt!

Konstanz auf der 1: Zemhoute bleibt!

Omar Zemhoute führt auch in der kommenden Saison Regie bei den AOK Ballers

Mit seiner Defensivstärke und seinem Auge im Offensivspiel war er einer der maßgebenden Faktoren für die beeindruckende Erfolgsserie der AOK Ballers Ibbenbüren in der vergangenen Regionalliga-Spielzeit, mit einem Lachen im Gesicht verkündet Manager Tobias Hülsmeier nun die Vertragsverlängerung von Spielmacher Omar Zemhoute. In allen Bereichen des Spiels sowie vor allem abseits des Platzes entwickelte sich der Aufbauspieler im Verlauf der Vorsaison zu einer echten Leitfigur, nach längeren Verhandlungen gab Zemhoute nun die Zusage für ein weiteres Jahr in Ibbenbüren.

mehr lesen
Christian Beuing neuer TVI-Headcoach!

Christian Beuing neuer TVI-Headcoach!

Christian Beuing tritt die Nachfolge von Marc Pohlmann als Trainer der AOK Ballers Ibbenbüren an

Die Entscheidung ist gefallen – TVI-Eigengewächs Christian Beuing übernimmt die Nachfolge von Marc Pohlmann als Headcoach bei den AOK Ballers Ibbenbüren in der Regionalliga West. Damit wählt Manager Tobias Hülsmeier eine naheliegende Lösung aus den eigenen Reihen, nach vielen Gesprächen mit potentiellen Nachfolgern Pohlmanns entschied sich Hülsmeier für den Assistenten der Vorsaison und damit einen Coach, der den Verein perfekt kennt.

mehr lesen
Aus beruflichen Gründen: Pohlmann gibt Traineramt auf!

Aus beruflichen Gründen: Pohlmann gibt Traineramt auf!

Marc Pohlmann steht den AOK Ballers Ibbenbüren nicht mehr als Cheftrainer zur Verfügung

Marc Pohlmann ist nicht mehr Trainer der AOK Ballers Ibbenbüren! Fast zwei Jahre lang war er gemeinsam mit seinem Assistenten Christian Beuing und Manager Tobias Hülsmeier maßgeblich an der Wahnsinns-Entwicklung des Basketballs in Ibbenbüren beteiligt, führte sein Team zwei Mal aus dem Abstiegskampf auf Rang 5 der Regionalliga West und war auch fest gewillt weiterhin an der Entwicklung teilzuhaben. Nun aber haben sich für Pohlmann kurzfristig berufliche Zuständigkeiten verschoben, die es für ihn zeitlich unmöglich machen weiterhin Teil der AOK Ballers zu sein.

mehr lesen
Simon Dolkemeyer bleibt an Bord

Simon Dolkemeyer bleibt an Bord

Mit Simon Dolkemeyer verlängert ein echtes TVI-Eigengewächs seinen Vertrag

Gerade in den letzten Spielen der vergangenen Saison in der Regionalliga West avancierte er zu einem echten Leistungsträger in Reihen der AOK Ballers Ibbenbüren, dazu ist er als Ur-Ibbenbürener ein echter Sympathieträger im Team. Mit Simon Dolkemeyer steht der sechste Akteur des Kaders für die kommende Spielzeit fest, Dolkemeyer verlängert seinen Vertrag um ein Jahr.

mehr lesen
Flo Avermann geht in sein fünftes Jahr!

Flo Avermann geht in sein fünftes Jahr!

Mit Florian Avermann hat der nächste Spieler der Region seinen Vertrag verlängert

Mit seinem unbändigen Willen in der Verteidigung und seiner emotionalen Spielweise hat er sich im Laufe der vergangenen vier Jahre in die Herzen der Ibbenbürener Basketball-Fans gespielt und ist mittlerweile ein festes Mitglied der TVI-Familie. Die Verantwortlichen der AOK Ballers sind glücklich, dass sich Florian Avermann nun für ein fünftes Jahr in seiner neuen sportlichen Heimat entschieden hat.

mehr lesen
MedicoFirst wird medizinischer Partner der AOK Ballers

MedicoFirst wird medizinischer Partner der AOK Ballers

Auf tolle Ideen und physiotherapeutische Unterstützung von Stephan Windmann und dem Team MedicoFirst freuen sich die TVI-Basketballer

MedicoFirst (Stephan Windmann) wird neuer Physiotherapeut der AOK Ballers Ibbenbüren. Das MedicoFirst bietet ein breites Spektrum an Leistungen und neuesten Behandlungsmethoden in den Bereichen von Prävention und Rehabilitation und liegt im Zentrum Ibbenbürens am Unteren Markt.

mehr lesen
Höltken und Wilken rücken auf

Höltken und Wilken rücken auf

Malte Wilken (im Bild) und Jens Höltken wollen den nächsten Schritt ihrer Entwicklung machen

Groß war der Jubel bei den TVI-Fans, als die beiden Youngster in der vergangenen Spielzeit erstmals Regionalliga-Luft schnuppern durften. Nun gilt es für Jens Höltken und Malte Wilken den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung zu gehen, die beiden 17jährigen Talente bleiben dem Verein erhalten und rücken in den 14er-Kader der AOK Ballers Ibbenbüren in der Regionalliga West auf und dürften dabei auch immer mal wieder Kaderluft an Spieltagen schnuppern.

mehr lesen
Phil Ossowski hört beim TVI auf

Phil Ossowski hört beim TVI auf

Aufgrund seines Studiums in Marburg muss Philipp Ossowski die AOK Ballers verlassen. 

Er investierte wahnsinnig viel Zeit, um noch einmal für die AOK Ballers Ibbenbüren in der Regionalliga West auflaufen zu können, doch nun zieht er aufgrund der beruflichen Belastung vorerst einen Schlussstrich. Philipp Ossowski wird in der kommenden Saison nicht mehr für die AOK Ballers Ibbenbüren auflaufen, sein Studium in Marburg lässt sich mit einem Engagement beim TVI nicht mehr vereinbaren.

mehr lesen
Basketball beim TVI boomt

Basketball beim TVI boomt

Die Basketball-Abteilung des TV Ibbenbüren erhält immer mehr jungen Nachwuchs

Daran, dass Fußball in Deutschland (und damit natürlich auch im Tecklenburger Land) unter den Jugendlichen Sportart Nummer eins ist, daran wird sich wohl nichts mehr ändern. Aber dahinter boomt die eine oder andere Sportart, die früher eher ein Nischendasein pflegte. Zum Beispiel Basketball.

mehr lesen
Benjamin Fumey bleibt beim TVI!

Benjamin Fumey bleibt beim TVI!

Mit Benjamin Fumey bleibt einer der stärksten Akteure der Regionalliga West bei den AOK Ballers

Auf und abseits des Platzes erwies er sich als echter Glücksfall für die AOK Ballers Ibbenbüren, mit aller Macht wollten die Verantwortlichen ihn halten. Sehr zur Freude aller Beteiligten bleibt Benjamin Fumey bleibt den AOK Ballers auch in der kommenden Spielzeit erhalten, Fumey hat seinen Vertrag verlängert.

mehr lesen
error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen