Spielmacher Steffen Teichert will an seine starke Leistung aus dem Wulfen-Spiel anknüpfen

Mit zwei Siegen sind die bringiton Ballers perfekt in die neue Saison der Regionalliga West gestartet. Am Sonntagnachmittag wartet nun ein ganz dicker Brocken auf die Nesbitt-Fünf. Um 16 Uhr stellt sich der aktuelle Spitzenreiter Deutzer TV in der Halle Ost vor, ausgerechnet jetzt fehlen dem TVI zwei absolute Leistungsträger.

Der Gegner: Die Deutzer leben von einer extremen Geschlossenheit im Team, Zusammenhalt ist das A und O bei den Gästen. Dabei verfügt der Liga-Primus auch über reichlich individuelle Klasse. Patrick Reusch, Joachim Koschade und Anton Geretzki verfügen über reichlich Zweitliga-Erfahrung, mit Neuzugang Christian Fröhlingsdorf (aus Leverkusen) gelang dem DTV ein echter Glücksgriff unter den Brettern.

Personal: Kapitän Benjamin Fumey fehlt bekanntlich noch Wochen aufgrund seines Muskelfaserrisses in der Wade, zu allem Überfluss steht auch der Argentinier Juan Barga aus privaten Gründen nicht zur Verfügung. Youngster Kevin Dierkes rückt ins Aufgebot, in dem aller Voraussicht nach ein Platz frei bleibt.

Ausgangslage: Es ist das absolute Gipfeltreffen. Die Deutzer sind nach dem völlig überraschenden 78:50-Erfolg in Herford Spitzenreiter, die bringiton Ballers ebenfalls ungeschlagen Zweiter der Tabelle. In der vergangenen Saison gewannen jeweils die Heim-Mannschaften ihre Partien deutlich.

Das sagt Coach Geno Nesbitt: „Der Ausfall von Benny tut natürlich sehr weh. Er bringt viel Ruhe ins Spiel und ist auch defensiv sehr wichtig für uns. Ich bin mir aber sicher, das Phil Lennartz und Jan Treichel einen guten Job machen werden, auch Kevin Dierkes wird Minuten bekommen. Deutz ist eine sehr eingespielte Mannschaft, die das Tempo eines Spiels sehr gut kontrollieren kann. Wir müssen es schaffen, über 40 Minuten unsere individuellen Vorteile auszunutzen.“

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.<br>Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen