Daniel Boahene und die bringiton Ballers empfangen den Deutzer TV

Durch die tollen Erfolge gegen Rhöndorf und in Grevenbroich zuletzt haben die bringition Ballers mächtig Selbstvertrauen getankt. Das Team entwickelt sich in die richtige Richtung und will am Samstagabend mit aller Macht den dritten Sieg in Serie einfahren. Um 19 Uhr gastiert mit dem Deutzer TV eine brandgefährliche Truppe in der Halle Ost, die zuletzt ebenfalls zwei Mal in Serie erfolgreich war.

Der Gegner: Die Deutzer haben in der Sommerpause wie so viele Teams der Regionalliga West personell mächtig aufgerüstet. Vom ProB-Meister WWU Baskets Münster kam mit Anton Geretzki ein absoluter Leistungsträger, der mit 16,2 Zählern im Schnitt gleich bester Werfer der Deutzer ist. Zudem holte der DTV mit Joachim Koschade einen weiteren gestanden Zweitliga-Akteur und mit Lennart Boner einen begehrten deutschen Center. Auch Spielmacher Patrick Reusch kann auf reichlich Zweitliga-Erfahrung zurückgreifen, die Deutzer haben eine extrem homogene Truppe beisammen.

Personal: Einzig Kai Patte fehlt den bringiton Ballers am Samstagabend, ansonsten kann Coach Pohlmann nach einer gelungenen Trainingswoche auf den vollen Kader zurückgreifen.

Ausgangslage: Beide Mannschaften sind aktuell richtig gut drauf. Die Gastgeber kletterten durch ihre Siege gegen Rhöndorf und Grevenbroich auf Rang fünf in der Tabelle und haben den Kontakt zur Spitze. Die Deutzer feierten zuletzt zwei überzeugende Siege gegen Leverkusen und Wulfen.

Das sagt Coach Marc Pohlmann: „Wir wollen gegen Deutz den nächsten Schritt in unserer Entwicklung machen. Deutz hat sich im Sommer sehr gut und vor allem sinnvoll verstärkt und ist eine schwierig zu bespielende Mannschaft. Alle Mannschaften haben sich gegen sie bisher deutlich schwer getan. Wir werden natürlich versuchen, gerade zuhause, ordentlich Dampf zu machen und unser Spiel durchzudrücken.“

Am Sonntagabend bestreiten die bringiton Ballers zudem das Zweitrunden-Spiel im WBV-Pokal. Um 18 Uhr gastiert die Pohlmann-Fünf beim Kreisligisten SG Welper.

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen