Das Team der Saison 2019-20

Im Sommer 2019 zeigte sich Manager „Diesel“ wieder sehr umtriebig auf dem Spielermarkt und auch auf der Position des Cheftrainers gab es einen Wechsel. Marc Pohlmann kehrte nach einem Jahr Pause zurück an die Linie und hatte einen sehr ambitionierten Kader zur Verfügung. Auf der Position des Spielmachers verpflichtete der TVI den US-Amerikaner Bryce Leavitt, dazu auf den EU-Spots Marco Porcher, Jonny Foulds und Juan Barga. Aus Göttingen wechselte Marcello Schröder nach Ibbenbüren und aus der Reserve rückte Mika Hoge auf. An Bord blieben die Eigengewächse Kai Patte und Thies Fischer, Florian Avermann war ebenso weiter dabei wie das Center-Duo Daniel Boahene und Benny Fumey. Nach einer sehr erfolgreichen Hinrunde leisteten sich die TVI-Basketballer zu Beginn des Jahres in der Fremde einige Patzer, hatten aber immer Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Der TVI war bereit und heiß auf die Playoffs, doch die Corona-Pandemie sorgte für das vorzeitige Saisonende, Spitzenreiter Rheinstars Köln wurde zum Meister und Aufsteiger in die 2. Basketball-Bundesliga-ProB ernannt.

Interview mit Tim Kosel

Was verbindest Du mit TVI Basketball?

Mit dem TVI verbinde ich eine Menge. Meine Anfänge im Basketball vor über 10 Jahren, Meisterschaften in Jugendmannschaften, Zeit die ich mit Freunden verbracht habe, aber auch Spiele gegen den TVI während meiner Zeit in Münster, in einer vollen Halle Ost oder vor zahlreichen mitgereisten Auswärtsfans. Dem TVI habe ich außerdem einiges zu verdanken. Wie gesagt wurde mir Basketball spielen hier in jungen Jahren beigebracht und mir wurde nach einer langen Verletzungspause die Chance gegeben, wieder auf hohem Niveau trainieren und spielen zu können. Ich habe zahlreiche Menschen kennenlernen dürfen, auf und auch neben dem Platz.

Was machst Du eigentlich heute sportlich und/oder beruflich?

Wie bereits erwähnt spiele ich wieder in Ibbenbüren. Seit der Saison 19/20 bin ich Teil der 1. Herren Mannschaft. Neben dem Sport habe ich in diesem Wintersemester mein Studium im Zwei-Fach-Bachelor Soziologie & Politikwissenschaften in Münster wieder aufgenommen.

Wie gefällt dir die Mannschaft in diesem Jahr und was könnt ihr in dieser Saison noch erreichen?

Die Mannschaft in diesem Jahr ist wirklich super. Wir verstehen uns alle blendend. Das ist nicht immer selbstverständlich. Wir sind alle sehr uneigennützig und kennen trotzdem unsere Stärken und Schwächen. Geno und Sascha wissen das als Trainer sehr gut einzuschätzen und auch einzusetzen. Mir macht die Saison bis jetzt mega viel Spaß und ich hoffe, dass es noch mal weitergeht. Für den Fall möchte ich gerne in den Playoffs spielen und dann auch möglichst lange dabei bleiben.

Vielen Dank Tim!

Bitte denkt weiterhin fleißig daran, den TVI zur „Mannschaft des Jahrzehnts zu wählen“! Alle relevanten Informationen findet ihr hier:

Über folgenden Link kommt ihr zur Abstimmung:

http://www.sportler-des-jahrzehnts.de

Wichtig: Zunächst müsst ihr die Sportlerin anklicken, danach den Sportler. Erst dann eröffnet sich die Möglichkeit auch die Mannschaft des Jahrzehnts zu wählen. Bitte unterstützt als Sportlerin Amelie Jung oder Larissa Thien, ebenfalls zwei sehr erfolgreiche TVI-Eigengewächse und als Mannschaft selbstverständlich die TVI-Basketballer.

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.<br>Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen