Er ist sicherlich das Talent in Reihen des TVI, das in den vergangenen Monaten den größten Sprung in seiner Entwicklung gemacht hat. Mit seinen gerade einmal 18 Jahren war er schon in der vergangenen Saison immer wieder Bestandteil der Regionalliga-Mannschaft und sammelte schon wertvolle Erfahrungen auf dem Platz.

Nun wird Kevin Dierkes den Jugendbereich verlassen und sich voll auf sein Engagement beim TVI konzentrieren, die Doppel-Belastung mit den weiten Fahrten in der Nachwuchs-Bundesliga für den UBC Münster entfällt. Alle Beteiligten sind sehr gespannt, in welchem Tempo die Entwicklung des Eigengewächses weitergeht.

Die Stimmen zur Verlängerung von Kevin Dierkes:

Kevin Dierkes: „Ich bedanke mich bei Diesel, Geno und Sascha für die Chance, mich weiter zu entwickeln. Ich freue mich auf die erste Herrrensaison außerhalb eines Jugendteams und hoffe, dass wir bald wieder vor Zuschauern spielen dürfen!”

Geno Nesbitt (Trainer): „Durch das Training mit und gegen unsere Leistungsträger hat Kevin sich auch super entwickelt und wird diese Saison der Mannschaft schon helfen können.”

Tobias Hülsmeier (Manager): „Coole Sache. Ibbenbürener Talent in der 1. Mannschaft ist immer schön. KD hat die beiden letzten Jahre echte Sprünge gemacht und ich bin gespannt was wir von ihm sehen werden. Er ist noch 18 Jahre jung und sicher ein Spieler der Zukunft. Freue mich sehr.”

Der aktuelle Kader: Benjamin Fumey, Phil Lennartz, Tim Kosel, Marcello Schröder, Steffen Teichert, Albert del Hoyo, Lennard Schild, David Eberhard, Jens Höltken, Kevin Dierkes.

[b]all together

Consent Management mit Real Cookie Banner