Simon Dolkemeyer und die AOK Ballers wollen in Grevenbroich den Finaleinzug perfekt machen

Es ist ein klassisches „Do or die“-Spiel, indem die AOK Ballers Ibbenbüren versuchen wollen ihre bislang nicht nach Wunsch verlaufene Spielzeit zu retten. Am Donnerstagabend um 20.30 Uhr gastiert die Beuing-Fünf im Halbfinale des WBV-Pokals beim wieder erstarkten Liga-Rivalen Elephants Grevenbroich.

Die Elephants, bei denen Manager Hartmut Oehmen wieder das Ruder an der Seitenlinie übernommen hat, scheinen gerade rechtzeitig zum Pokalduell wieder in Topform zu sein. In der Meisterschaft gab es zuletzt souveräne Erfolge gegen Recklinghausen und Dortmund, zudem ist Spielmacher Farid Sadek nach überstandener Fußverletzung rechtzeitig fit geworden. „Grevenbroich ist wahnsinnig heimstark, das wird eine sehr sehr schwere Aufgabe“, sieht TVI-Coach Christian Beuing seine Schützlinge in der Außenseiterrolle. Das ohnehin schon brutal schwere Unterfangen wird zudem erschwert durch die aktuelle Personalsituation. Der Engländer Jamal Tahraoui wird noch wochenlang fehlen, Omar Zemhoute knickte unter der Woche im Training um und Benjamin Fumey und Jan Treichel hat die Grippewelle voll niedergestreckt. „Die Ausgangslage ist extrem schwierig“, wird sich Coach Beuing am Donnerstagabend wohl in der Reserve bedienen müssen. Um überhaupt eine Chance auf das Finale zu haben, müssen sich die AOK Ballers in allen Facetten des Spiels steigern. Weniger Ballverluste, eine höhere Trefferqupte von außen sowie ein besseres Rebounding – die Fehlerquellen ziehen sich schon durch die ganze Saison. „Das Spiel hat für uns alle einen Riesen Stellenwert“, will Beuing mit seinem Team die Schwächen der Vergangenheit vergessen machen und dem ersten Titelgewinn der Vereinsgeschichte ganz Nahe rücken.

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen