Der Kader des TVI wächst und wächst. Sehr zur Freude der Verantwortlichen geht der neunten Platz im Aufgebot an ein echtes Eigengewächs. Jens Höltken, der einst schon erste Erfahrungen im Training der Regionalliga-Mannschaft sammelte, kehrt zur kommenden Spielzeit in den Kader der Ersten zurück.

Er ist vielseitig, hat einen hohen Basketball-IQ und ist vor allem aus der Distanz immer bereit heiß zu laufen. Nun stellt er sich der Herausforderung, sich im Training mit echten Hochkarätern zu messen und sich zu entwickeln. Das er das Potential hat, davon sind Trainer und Manager überzeugt.

Die Stimmen zur Rückkehr von Jens Höltken in die 1. Mannschaft:

Jens Höltken: „Ich freue mich sehr über die Möglichkeit nochmal in der 1. Herren zu spielen. Das Team hat letztes Jahr von außen einen sehr harmonischen Eindruck gemacht, was mir die Entscheidung definitiv leichter gemacht hat. Ich denke ich habe die Möglichkeit unter Geno und Sascha jede Menge zu lernen und mich weiterzuentwickeln. Ich kann es kaum abwarten mit dem Team anzufangen und nach den ganzen langen Pausen wieder mit dem Basketball spielen zu starten.”

Geno Nesbitt (Trainer): „Jens ist meiner Meinung nach einer der talentiertesten Jugendspieler aus Ibbenbüren, er ist ein harter Arbeiter und hat für sein Alter einen sehr guten Basketball-IQ. Er wird auch in dieser Saison herausgefordert, aber ich glaube, er ist der Herausforderung, in der ersten Mannschaft zu spielen, gewachsen.”

Tobias Hülsmeier (Manager): „Ich muss sagen ich freue mich sehr für Jens. Definitiv ein Riesentalent, welches schon mit 20 Jahren Höhen und Tiefen hinter sich hat. Coach Geno glaubt an ihn und das ist eine sehr gute Grundlage für den nächsten Schritt bei Jens. Meine Daumen sind natürlich durchgehend gedrückt, weil Jens so oder so ein geiler Typ ist. Ball together.”

Willkommen zurück in der Ersten Jens!

Der aktuelle Kader: Benjamin Fumey, Phil Lennartz, Tim Kosel, Marcello Schröder, Steffen Teichert, Albert del Hoyo, Lennard Schild, David Eberhard, Jens Höltken.

[b]all together

Consent Management mit Real Cookie Banner