Center Benny Fumey und die bringiton Ballers hoffen im Spitzenspiel gegen Herford auf 888 Fans in der „Hölle Ost“

Fünf Siege in Serie in der Regionalliga West haben den bringiton Ballers mächtig Selbstvertrauen gegeben, die Entwicklung geht aktuell steil nach oben. Voller Vorfreude und voller Zuversicht gehen die TVI-Basketballer am Samstagabend ins Gipfeltreffen gegen die BBG Herford, das um 19 Uhr in der Halle Ost beginnt. Die Verantwortlichen haben dabei die „Mission 888“ ausgerufen, sie hoffen im Kracher-Duell gegen den langjährigen Rivalen auf die Unterstützung von 888 Fans.

Der Gegner: Während die bringiton Ballers auf einen breiten Kader setzen, spielt bei den Gästen aus Ostwestfalen fast nur die Starting Five. Für TVI-Trainer Marc Pohlmann besitzt Herford die mit Abstand stärkste Startformation der Liga. Der Litauer Vaidotas Volkus (22,8 Punkte im Schnitt) und US-Boy Derylton Hill (24,1) zählen zu den Top 5-Scornern der gesamten Liga, der langjährige Bundesligaspieler Ole Wendt (14,1) und er Ex-Ibbenbürener Omar Zemhoute (18,2) bilden den brandgefährlichen Backcourt und Center Jan Brinkmann (15,2) komplettiert die erste Fünf.

Personal: Es sieht aktuell sehr gut aus bei den bringiton Ballers. Nach einer sehr guten Trainingswoche kann Coach Pohlmann auf alle Akteure des Kaders zurückgreifen.

Ausgangslage: Die bringiton Ballers und die BBG Herford sind derzeit die ärgsten Verfolger von Spitzenreiter Rheinstars Köln. Zuletzt feierte die Pohlmann-Fünf zwei Auswärtserfolge in Wulfen und Grevenbroich, die Herforder unterlagen etwas überraschend Bayer Leverkusen, allerdings ersatzgeschwächt.

Das sagt Coach Marc Pohlmann: „Wir erwarten eine aggressive Mannschaft aus Herford, nachdem sie verdient zu Hause gegen Leverkusen verloren haben. Dieses Spiel wird sehr gute und konsequente Schiedsrichter benötigen, da die Spiele in der Vergangenheit gegen Herford immer intensiv und hitzig waren. Zudem hoffe ich, dass unsere Fans uns zum nächsten Sieg pushen werden. Wir werden jedenfalls alles in das Spiel reinhauen.“

 

 

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen