Marco Porcher und die bringiton Ballers gastieren zum Spitzenspiel bei den Rheinstars Köln

Zum absoluten Gipfeltreffen der Regionalliga West kommt es am Samstagabend in der Kölner ASV-Sporthalle. Um 18 Uhr empfängt der aktuelle Spitzenreiter Rheinstars Köln die bringiton Ballers, die mit einigen personellen Sorgen im Gepäck die Reise gen Westen antreten.

Der Gegner: Die Kölner haben einen Kader beisammen, der auf jeder Position höchsten Ansprüchen genügt und mit Akteuren besetzt ist, die auf reichlich höherklassige Erfahrung zurückgreifen können. Mit Topscorer Tibor Taras (21,8 Punkte pro Spiel) sticht ein Spieler heraus, der einst im Jugendprogramm der Brose Baskets Bamberg ausgebildet wurde und alle U-Nationalmannschaften durchlaufen hat. Auch US-Boy Vincent Golson (13,3) hat sich glänzend eingefügt, der Däne Michiel Petersen sowie der Belgier Gael Hulsen besetzten die weiteren Import-Positionen.

Personal: Im letzten Liga-Spiel des Jahres hat es die bringiton ballers voll erwischt. Der verletzte Kapitän Benjamin Fumey hat sich nun auch noch eine Grippe eingefangen und fällt definitiv aus. Auch sein Vertreter Daniel Boahene (Knie) steht auf der Kippe, genau wie Jan Treichel (Ellbogen).

Ausgangslage: Die Gastgeber aus Köln sind ihrer Favoritenrolle im bisherigen Saisonverlauf mehr als gerecht geworden, sind zu Hause noch ungeschlagen und führen die Liga mit nur zwei Niederlagen an. Auf Platz zwei folgen die Ibbenbürener, die bislang vier Partien verloren haben. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit zu Gunsten der Rheinstars, die sich seinerzeit in der Halle Ost trotz personeller Probleme souverän durchsetzten.

Das sagt Coach Marc Pohlmann: „Wir fahren personell arg angeschlagen nach Köln. Aber sicher nicht, um zu gucken, wie lange wir mithalten können, sondern um zu gewinnen. Die Jungs, die spielen können, werden jedenfalls bis zum Umfallen kämpfen.“

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen