Bryce Leavitt steuerte acht Punkte zum klaren Sieg gegen Hagen-Haspe bei

Einen Pflichtsieg landeten die bringiton Ballers am Samstagabend in der Regionalliga West gegen den SV Hagen-Haspe. 624 Besucher in der Halle Ost sahen einen nie gefährdeten 78:59-Erfolg gegen die als Absteiger feststehenden Gäste, dem TVI reichte eine durchschnittliche Darbietung zum doppelten Punktgewinn.

Personal: Die grippegeschwächten Benny Fumey und Maro Porcher nahmen zunächst auf der Bank Platz, Daniel Boahene und Florian Avermann rückten in die Startformation. Jan Treichel, ebenfalls gesundheitlich angeschlagen, kam nur zu einem Kurzeinsatz.

Spielverlauf: Die Gastgeber starteten konzentriert in die Partie und führten schnell mit 10:2. Nach dem ersten Viertel (24:12) deutete alles auf einen klaren Erfolg der bringiton Ballers hin. Coach Pohlmann rotierte viel, kein Akteur stand mehr als 26 Minuten auf dem Parkett. Ein 10:0-Lauf brachte die Hasper dann noch einmal auf 36:41 heran, die Heim-Fünf zeigte einige Nachlässigkeiten vorne und hinten. Die Zuschauer hatten dennoch nie das Gefühl, als könne Hagen dem TVI ernsthaft gefährlich werden. Ein 11:0-Lauf zum zwischenzeitlichen 60:44 entschied dann das Duell zu Gunsten der Ibbenbürener, deren 78:59-Erfolg völlig verdient war.

Das sagt Coach Marc Pohlmann: „Es war ein klarer Arbeitssieg. Wir haben es uns manchmal selbst ein wenig schwer gemacht. Wenn wir die Intensität erhöht haben, sind wir jedes Mal sofort weggezogen. Einige Spieler konnten sich für die kommenden Wochen empfehlen.“

Das sagt Manager „Diesel“ Hülsmeier: „Am Ende gewinnen wir souverän gegen einen schwachen Gegner. Schön, dass sich heute Flo und Tim mal zeigen konnten. Beide haben ihren Job wirklich gut gemacht. Ball together.“

bringiton Ballers: Leavitt (8, 10 Assists), Boahene (5), Porcher (6), Schröder (7), Kosel (4), Avermann (7), Fumey (18), Fischer (8), Barga (11, 10 Rebounds), Treichel (0), del Hoyo (4)

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen