Marco Porcher und die bringiton Ballers müssen sich bei der BG Dorsten steigern

Der Start in die neue Saison der Regionalliga West ist für die bringiton Ballers mit zwei Siegen aus drei Spielen geglückt, auch wenn die Heimpleite zuletzt gegen die Rheinstars Köln völlig überflüssig war. Coach Marc Pohlmann hat an den entsprechenden Stellschrauben gedreht und ist vor dem Gastspiel am Samstagabend (19.30 Uhr, KIA Baumann-Arena) bei der BG Dorsten zuversichtlich.

Der Gegner: Die Dorstener haben in der Sommerpause auf Kontinuität bei ihren deutschen Spots gesetzt. Spielmacher Nderim Pelaj, Rene Penders oder die beiden Center Gerrit Budde und Wilhelm Köhler stehen für gehobenen Regionalliga-Niveau. Auch auf den Importpositionen scheint die BG gut gescoutet zu haben, US-Boy Adam Pickett und der Spanier Jon Galarza haben sich bislang hervorragend präsentiert, vor allem von außen sind die Gastgeber brandgefährlich.

Personal: Marcello Schröder wird den bringiton Ballers erneut fehlen, dafür dürfte Florian Avermann ins Aufgebot zurückkehren.

Ausgangslage: Beide Mannschaften gehen mit einer Bilanz von 2:1-Siegen ins Duell am Samstagabend. Während die Ibbenbürener zuletzt Köln mit 63:75 unterlagen, mussten sich die Dorstener bei der Reserve von Bayer Leverkusen mit 78:90 geschlagen geben. Zuvor hatte die BG ihre Heimspiele gegen Grevenbroich und Deutz jeweils positiv gestaltet.

Das sagt Coach Marc Pohlmann: „Uns hilft diese Woche der normale Trainingsrhythmus nach der Niederlage gegen Köln. Wir wollen und müssen gegen Dorsten einige Dinge besser machen, um den Sieg mitzunehmen. Dorsten ist ein gefährlicher Gegner mit erfahrenen Jungs. Wir brauchen eine Top-Leistung.“

 

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen