Marcello Schröder und die Bringiton Ballers bezwangen Salzkotten klar mit 93:48

Der Saisonstart in der Regionalliga West rückt immer näher und die Bringiton Ballers machen immer weiter Fortschritte. Am Kirmessamstag bezwang die Pohlmann-Fünf den letztjährigen Liga-Rivalen AccentBaskets Salzkotten klar mit 93:48 und zeigte sich dabei sowohl offensiv als auch defensiv gegenüber den vorherigen Tests deutlich verbessert.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase hatten die Sälzer um die erfahrenen Matthias Finke und Dominik Wolf dem druckvollen Spiel der Ibbenbürener nichts mehr entgegenzusetzen. TVI-Coach Marc Pohlmann testete viele taktische Varianten, alle Akteure nutzten ihre Einsatzzeit um Werbung in eigener Sache zu betreiben. Zu hoch hängen wollte Pohlmann den Erfolg allerdings nicht: „Leider war Salzkotten nicht komplett und dadurch das Spiel schnell entschieden. Wir haben trotzdem unser Spiel ordentlich zu Ende gespielt.“ Bester Werfer in Reihen der Gastgeber war nach nur wenigen Tagen beim Team der Spanier Marco Porcher (20 Punkte), der ein überzeugendes Debüt hinlegte und ein Sonderlob von Manager „Diesel“ Hülsmeier einheimste: „Marco hat bereits in seinem ersten Spiel gezeigt, warum wir ihn verpflichtet haben. Wir haben heute ein sehr gutes Teamplay gezeigt und weiterhin gute Ansätze, auch wenn das Spiel leider kein richtiger Indikator war.“

Bringiton Ballers: Porcher (20), Schröder (19), Barga (10), Fumey (8), Leavitt (7), Patte (6), Boahene (6), Fischer (6), Foulds (5), Kosel (3), Avermann (3).

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen