Typische Marc Pohlmann Pose: Kniend vor der Bank und auf das Spiel fokussiert 

Hallo Marc, erstmal Danke, dass Du Dir heute die Zeit nimmst für eine kleine Rückschau auf die Saison. Wie ist die Saison aus Sicht des Coaches gelaufen?

Insgesamt bin ich schon zufrieden mit der Saison, auch wenn ich das eine oder andere Spiel gerne mehr gewonnen hätte. Ich habe auch feststellen müssen, dass ich zeitweise von der zeitlichen Belastung her schon an meine Grenzen gestoßen bin. Zudem bin ich wahrscheinlich einer der wenigen Trainer in der Liga gewesen, der keinen Co-Trainer hatte. Das hat man leider hier und da merken können. Ich habe jedenfalls wieder sehr viel lernen können und müssen.

Wie beurteilst Du den erreichten 4. Platz?

Der 4.Platz ist meiner Meinung nach keine Selbstverständlichkeit in dieser extrem starken Liga gewesen. Hätte mir jemand vor der Saison angeboten, dass wir mit Heimrecht in die Playoffs starten, hätte ich sofort eingewilligt. Im Endeffekt hatten wir es recht lange selbst in der Hand auch den 2. Platz noch zu erreichen. Aber ich bleibe dabei, dass bei den vielen ambitionierten Teams dieses Jahr der 4.Platz ein absoluter Erfolg ist.

Bist Du mit der Entwicklung während der Saison zufrieden?

Ja und Nein. Individuell haben sich einige Spieler, wie zum Beispiel Tim Kosel oder Florian Avermann, erheblich steigern können. Als Mannschaft haben wir uns bis zum Ende der Hinrunde sehr souverän entwickeln können. Danach haben wir ein wenig den Faden bzw. Fokus in manchen Spielen verloren und waren zu fragil. Man hat als Mannschaft oft einen sogenannten „Click-Moment“ in jeder Saison, wo jeder seine eigenen Interessen innerhalb des Spiels hintenanstellt und man sich als geschlossenes Team zurück fightet. Diese Erfahrung kann ein Team den nötigen Push für den weiteren Verlauf der Saison geben. Diesen Moment hatten wir bisher noch nicht; man kann ihn aber leider auch nicht erzwingen.

Wie hat sich die Playoffs Regelung trotz späterer Corona Absage auf die eigentliche Saison ausgewirkt?

In meinen Augen nur positiv. In jedem Spiel war bis zuletzt ordentlich Feuer und Spannung im Hinblick auf die Platzierung für die Playoffs drin.

Warum war die Mannschaft diese Saison so auswärtsschwach?

Generell auswärtsschwach würde ich widersprechen. In der Hinrunde haben wir die stärkeren Teams alle erst zuhause gespielt. Dementsprechend in der Rückrunde auswärts, was uns merklich zugesetzt hat. Wir haben aber auch sehr schwierige Spiele in Leverkusen, Grevenbroich und Wulfen gewinnen können. In dieser Saison war aber auffällig, dass viele Teams Ihre Siege vor allem Zuhause holen konnten.

Wie weit wäre die Mannschaft in den Play Offs gekommen?

Wir wären wahrscheinlich ein wenig die Wundertüte der Liga gewesen, was ich eher positiv meine. Mit unserer Heimstärke mit den besten Fans der Liga und diesem „Click-Moment“ hätte alles passieren können. Wir hatten jedenfalls richtig Bock und noch Luft nach oben.

Hat dir persönlich die Saison Spaß gemacht?

Auf jeden Fall. Ich möchte mich aber hier ganz klar bei meiner Familie bedanken, dass sie so viel Verständnis gezeigt und mich immer unterstützt hat. Ich mag den Wettkampf und der war dieses Jahr definitiv vorhanden. Des Weiteren war die Unterstützung unserer Fans zuhause und auswärts wieder richtig stark. Das freut einen schon sehr! Danke hierfür nochmal! Zudem hatten wir menschlich eine ganz feine Truppe zusammen, wo ich noch lange bei der einen oder anderen Anekdote schmunzeln werde.

Danke Marc 

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen