Spielberichte der 1. Herren

Beuing-Fünf will den sechsten Sieg in Serie

Spielmacher Omar Zemhoute und die AOK Ballers wollen in Deutz nachlegen

Die AOK Ballers Ibbenbüren haben in der Regionalliga West aktuell einen echten Lauf, entsprechend groß ist das Selbstvertrauen. Am Samstagabend um 18.30 Uhr peilen die TVI-Basketballer beim Deutzer TV bereits ihren sechsten Pflichtspielsieg in Serie an, um dann am kommenden Wochenende in der „Hölle Ost“ mit den Elephants Grevenbroich das nächste Top-Team in die Knie zu zwingen.

AOK Ballers ziehen ins Pokal-Halbfinale ein

Benny Fumey steuerte 17 Zähler zum 90:83-Erfolg in Wulfen bei

Die AOK Ballers Ibbenbüren haben ihren fünften Pflichtspielsieg in Serie eingefahren und sind ins Halbfinale des WBV-Pokals eingezogen. Am Dienstagabend setzte sich die Beuing-Fünf in einem hart umkämpften Duell beim Spitzenreiter der 2. Regionalliga, dem BSV Wulfen, mit 90:83 durch.

Die „Hölle“ bebt – 92:90-Sensationserfolg gegen Düsseldorf

Thies Fischer stimmte nach dem 92:90-Sieg gegen Spitzenreiter Düsseldorf das Mausoleum an

Es war eine dieser legendären Abende in der Halle Ost, denn keiner der 969 Zuschauer so schnell vergessen wird. Fast schon ekstatisch trieben die TVI-Fans die AOK Ballers Ibbenbüren zu einem sensationellen 92:90-Erfolg gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer der Regionalliga West ART Giants Düsseldorf. Krönender Abschluss eines genialen Abends war das „Mausoleum“ von TVI-Urgestein Thies Fischer, dass er gemeinsam mit den Fans anstimmte.

Der TVI will mit 888 oder mehr Fans die Sensation schaffen

Für die AOK Ballers Ibbenbüren ist es „das Spiel der Saison“, die Vorfreude im Team und bei den Verantwortlichen ist riesig. Mit drei Siegen in Serie im Rücken wollen die TVI-Basketballer am Samstagabend dem bislang dominierenden Spitzenreiter der Regionalliga West ART Giants Düsseldorf die erste Saisonniederlage zufügen. Coach Beuing baut um 19.00 Uhr in der Halle Ost auf die Unterstützung der Fans, gemeinsam soll die Sensation perfekt gemacht werden.

Der dritte Streich in Serie – 100:88 in Haspe

Omar Zemhoute und die AOK Ballers feierten in Hagen-Haspe Sieg Nummer drei in Serie

Der Aufwärtstrend der AOK Ballers Ibbenbüren in der Regionalliga West setzt sich weiter fort. Am Samstagabend feierte die Beuing-Fünf bereits ihren dritten Sieg in Serie, beim SV Hagen-Haspe revanchierte sich der TVI durch einen klaren 100:88-Erfolg für die bittere Pleite aus dem Hinspiel.

AOK Ballers wollen Revanche fürs Hinspiel

Romello Steffen gastiert mit den AOK Ballers Ibbenbüren beim SV Hagen-Haspe

Die zwei souveränen Erfolge zuletzt in Salzkotten und gegen Kamp-Lintfort haben dafür gesorgt, dass die AOK Ballers Ibbenbüren sich von den gefährdeten Rängen in der Regionalliga West verabschiedet haben. Am Samstagabend nun wollen die Beuing-Schützlinge um19 Uhr beim SV Hagen-Haspe Wiedergutmachung für die Hinspielpleite betreiben.

Pflichtaufgabe erledigt – 107:69 gegen Kamp-Lintfort

Benny Fumey erzielte beim Erfolg gegen Kamp-Lintfort 19 Zähler und markierte zudem den 100. Punkt

Die AOK Ballers Ibbenbüren haben in der Regionalliga West den zweiten Sieg in Serie eingefahren. Vor 521 Zuschauern in der Halle Ost bezwang die Beuing-Fünf am Samstagabend das abgeschlagene Schlusslicht deutlich und auch in der Höhe absolut verdient mit 107:69.

AOK Ballers wollen gegen Kamp-Lintfort nachlegen

Mit der Entwicklung von US-Boy Denzel Johnson ist TVI-Coach Christian Beuing sehr zufrieden

Dieses Spiel muss gewonnen werden, daran gibt es keinen Zweifel. Wenn die AOK Ballers Ibbenbüren am Samstagabend um 19 Uhr (Halle Ost) in der Regionalliga West die BG Kamp-Lintfort empfangen, dann zählt für Trainer Christian Beuing nur ein Sieg. Mit aller Macht wollen sich die TVI-Basketballer weiter Richtung Mittelfeld der Tabelle orientieren und den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter ausbauen.

Deutlicher 93:75-Erfolg in Salzkotten

Spielmacher Omar Zemhoute präsentierte sich auch in Salzkotten in starker Verfassung

Die AOK Ballers Ibbenbüren können in der Regionalliga West einmal ganz tief durchatmen. Durch einen am Ende souverän heraus gespielten 93:75-Erfolg bei den ACCENT Baskets Salzkotten haben sich die TVI-Basketballer vorerst von den unteren Rängen verabschiedet und können sich in der Tabelle nach oben orientieren.

MedicoFirst: Unsere Physiotherapeuten seit dieser Saison

Im November 2017 hat Stephan Windmann sich mit seiner Physiotherapiepraxis MedicoFirst am Unteren Markt 3 in Ibbenbüren selbstständig gemacht. Seit Beginn der Saison 2018/ 19 unterstützt das MedicoFirst-Team die AOK Ballers in Ibbenbüren. Hierbei betreut das Team die AOK Ballers in den Bereichen der Prävention und Rehabilitation. Auch vor- und während der Heimspiele stehen sie unseren Jungs stets zur Verfügung.

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen