Das Trainerteam der Ademax Ballers Ibbenbüren ist komplett. Nach der Vorstellung des neuen Cheftrainers Peer Reckinger steht nun auch fest, wer Reckinger assistieren wird. Mit Sascha Guettat hat der Wunschkandidat für die so wichtige Position des Co-Trainers für die kommende Saison in der Regionalliga West zugesagt.

Schon in der abgelaufenen Spielzeit war Guettat gemeinsam mit Geno Nesbitt auf der Kommandobrücke des TVI aktiv und überzeugte dabei vollends. Guettat lebt Basketball und ist an der Seitenlinie stets Feuer und Flamme, in den Playoffs übernahm er sogar für einige Partien das Amt des Trainers. Die gemeinsame Gespräche mit dem neuen Trainer und Manager „Diesel“ Hülsmeier verliefen sehr vielversprechend, das neue Trainer-Duo plant bereits akribisch die Sommer-Vorbereitung und ist dabei in einem stetigen, konstruktiven Austausch.

 Die Stimmen zur Verlängerung mit Sascha Guettat:

Sascha Guettat: „Als Diesel mich gefragt hat, ob ich kommende Saison als Assistant Coach weiterhin dabei bin, war meine Antwort natürlich direkt ja. Das wird dann meine 3. Saison. Es macht mich sehr stolz weiterhin Teil dieser Ibbenbürener Basketball Familie zu sein. Hier entwickelt sich etwas. Der TVI hat sich in den letzten 2 Jahren tief in meinen Herzen verankert! Basketball ist mein Leben und auch als Coach lasse ich in jedem Training und Spiel mein Herz auf dem Spielfeld! Ich freue mich jetzt schon wieder zusammen mit dem Headcoach und den Spielern in der Halle zu stehen und an unseren Zielen zu arbeiten! Ich kann mich hier sehr gut weiterentwickeln und noch sehr viel lernen! Ich freue mich schon wieder auf die geilsten Fans der Liga in der Hölle Ost!”

Tobias „Diesel“ Hülsmeier (Manager): “Tatsächlich ist Sascha in meinen Planungen gesetzt gewesen, da ich ihn als echten Mehrwert sehe. Das habe ich auch allen drei Headcoach-Kandidaten bei den ersten Gesprächen mitgeteilt. Seine Einstellung ist vorbildlich und seine Kompetenzen im Bereich Athletik unumstritten. Sein basketballerisches Technik- und Taktik-Wissen wird oftmals unterschätzt. Nach inzwischen drei gemeinsamen Terminen mit ihm, dem neuen Headcoach und mir, ist sicher: das kann passen! Ball together!”

Viel Erfolg in der kommenden Saison Sascha!

Consent Management mit Real Cookie Banner