Juan Barga feierte beim 71:65 gegen Neustadt ein starkes Comeback

Die bringiton Ballers haben auch ihr sechstes Spiel der Vorbereitung erfolgreich absolviert. Gegen die TSV Neustadt Shooters (Regionalliga Nord), die ohne den Ex-Ibbenbürener Rishi Kakad angereist waren, siegten die TVI-Basketballer in einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie am Samstagnachmittag in der Halle Ost mit 71:65.

Obwohl seine Schützlinge nur 65 Punkte zuließen, war TVI-Coach Geno Nesbitt nicht zufrieden: „Wir haben heute schlecht verteidigt und unsere offenen Würfe wieder nicht getroffen.“ Die Gastgeber trafen nur 37 Prozent aus dem Feld, von jenseits der Dreierlinie ganze 28 Prozent. Ein Lob hatte Nesbitt dann aber doch parat: „Nur elf Ballverluste sind wirklich gut.“ Deutlich positiver fiel das Fazit von Manager Tobias Hülsmeier aus: „Das war ein richtig guter Test. Man sieht immer mehr die Handschrift des Coaches. In jedem Fall sind wir in zwei Wochen startklar für die Saison.“ Gegen Neustadt entwickelte sich schnell eine offene Auseinandersetzung, in der die Gäste zunächst knapp in Führung lagen. 33:33 hieß es dann zur Pause, ein gerechtes Resultat zu diesem Zeitpunkt. Direkt nach Wiederbeginn starteten die Ibbenbürener dann furios, legten einen 10:0-Lauf aufs Parkett und verteidigten diesen Vorsprung bis zum Ende. Topscorer in Reihen der bringiton Ballers war Kapitän Benjamin Fumey mit 24 Zählern, Juan Barga (12) feierte nach überstandenem Muskelfaserriss ein starkes Comeback.

bringiton Ballers: Fumey (24 Punkte, 9 Rebounds), Barga (12), Penders (6), del Hoyo (6), Lennartz (6), Schröder (5), Blazevic (5), Kosel (4), Reichert (3), Avermann, Treichel, Dierkes (dnp).

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.<br>Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen