Kapitän Benny Fumey steuerte 16 Zähler zum klaren Erfolg gegen Wulfen bei

Fast 800 Besucher hatten am Samstagabend den Weg in die Halle Ost gefunden, in der Playoff-Atmosphäre herrschte. Rund 60 mitgereiste Fans des BSV Wulfen versuchten ihre Mannschaft tatkräftig zu unterstützen, ohne Erfolg. Die bringiton Ballers waren in der Regionalliga West am Samstag zwei Nummern zu groß für den Aufsteiger und feierten am Ende einen überzeugenden 99:68-Erfolg.

Personal: Marcello Schröder kehrte ins Aufgebot zurück, nahm aber zunächst auf der Bank Platz. Thies Fischer behielt seinen Platz in der Startformation, alle Akteure waren einsatzbereit. Auch die Gäste waren komplett nach Ibbenbüren gereist.

Spielverlauf: Auf den verpatzten Start (0:10) reagierte Coach Pohlmann mit einer schnellen Auszeit. Zunächst blieben jedoch die Gäste aus Wulfen am Drücker, führten nach acht Minuten mit 21:12. Danach steigerten sich die bringiton Ballers aber von Minute zu Minute. Bis zum Viertelende verkürzte die Heim-Fünf auf 19:23, setzte sich dann bis zur Pause auf 48:37 ab. Während die Ibbenbürener hochprozentig aus dem Feld trafen (56,1 Prozent), leistete sich der BSV zu viele Fahrkarten (36,5 Prozent). Zudem provozierte die starke TVI-Defense 20 Ballverluste der Gäste, im Verlauf der zweiten 20 Minuten setzte sich die Pohlmann-Fünf immer weiter ab und siegte am Ende auch in der Höhe verdient mit 99:68.

Das sagt Coach Marc Pohlmann: „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung der gesamten Mannschaft. Wir haben mit zunehmender Dauer wirklich guten Basketball gezeigt und Wulfen keine Luft zum Atmen gelassen. Unsere Bank war heute sehr stark. Wir müssen jetzt gallig bleiben.“

Das sagt Manager „Diesel“ Hülsmeier: „Nach einem unglücklichen Start steigern wir uns und spielen einen phasenweise sehr starken Teambasketball. Wir steigern uns aktuell spürbar von Woche zu Woche. Nächste Woche haben wir auswärts gegen leicht favorisierte Herforder einen echten Prüfstein. Ball together.“

bringiton Ballers: Leavitt (16, 13 Assists, 8 Rebounds), Boahene (9), Porcher (19), Schröder (13), Kosel (0), Avermann (5), Fumey (16), Fischer (0), Barga (7), Treichel (dnp), del Hoyo (14)

 

error: Content is protected !!

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen